Unsere Trainer

Unser Trainer Sven

1968 in Wiesbaden geboren habe ich schon als Kind die meiste Zeit mit Freunden im Wald verbracht. In der Zeit vor Smartphone und Playstation waren „Hüttchenbauen“ und die Gegend mit dem Bonanza-Rad erkunden die coolsten Freizeitbeschäftigungen für Jungs.

 

Während meines BWL-Studiums kam ich 1988 über den Umweg „Motocross-Sport“ zum Mountain-Biking, „die“ neue Sportart aus Kalifornien. Nach kurzer Zeit habe ich meine Motocross-Motorräder verkauft und mich voll auf diesen tollen Sport konzentriert, der mich nicht mehr losgelassen hat. In den folgenden 30 Jahren war ich in verschiedenen Renn-Teams und habe wohl an die 400 Rennen jeglicher Art in ganz Europa bestritten. Dabei habe ich die Entwicklung des Sports immer hautnah miterlebt und gelebt. Dazwischen gab es noch diverse „Ausflüge“ in andere Sportarten (Strassenrennen, Berglauf, Duathlon, Taekwon-Do, etc.), die letztlich immer auch positive Impulse für das Biken brachten.

 

Seit einigen Jahren habe ich meinen Schwerpunkt vom wettkampforientierten Biken (Marathons und CC-Rennen) mehr in Richtung Touren in anspruchsvollem Gelände verlagert. Initialzündung war wohl eine Alpenüberquerung mit Freunden 2014 und mehrere Trailtouren im Vinschgau. Hier habe ich das Biken nochmals neu gelernt und konnte mir einiges von erfahrenen Guides abschauen. Moderne Bikes eröffnen so viele Möglichkeiten, erfordern aber auch andere Fahrtechniken.

 

Seit 2016 nehme ich regelmäßig an Ausbildungsveranstaltungen der DIMB teil, an deren Ende der zertifizierte MTB-Guide und Fahrtechniktrainer stehen wird. Durch diese Ausbildung und die Zusammenarbeit mit Tobi kann ich meine langjährigen Erfahrungen in diesem facettenreichen Sport nun an andere weitergeben.

Meine Schwerpunkte

  • Vermittlung von Fahrtechnik Level 1 und 2

  • Einzeltraining zur Überwindung von Blockaden

  • Individuelles Coaching für ein bestimmtes Event (z.B. Alpencross oder Wettkampf) inklusive dem Setup von Bike und Ausrüstung

  • Guiding von MTB-Touren verschiedenster Art (von technisch interessanter Enduro-Tour bis „Kilometerfresser-Runde“ auf dem schnellen Hardtail oder Gravel-Bike)